Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir – die ORSOianer – würden gerne wissen, wie Ihnen unser Konzert gefallen hat!

Geigen Sie uns Ihre Meinung:

Es war einfach nur klasse und vor allem bekommt man für das Geld einen wahren Musikgenuss der nicht nur in 2 Stunden runtergespielt wird.

Das Konzert dauerte über 3 Stunden und es war keine Minute langweilig. Und man erkennt in jedem Stück die absolute Leidenschaft.

Thomas SeebacherRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2016

Das überwältigende musikalische Schauspiel des ORSO e.V. hat mich die Kälte vergessen lassen und vollkommen gefesselt!

ORSOvocals: stimmgewaltig!

Orchester: diszipliniert und präzise!

Solisten: professionell und sympathisch!

Carolin HasenauerRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2016

Nun bin ich zum dritten Mal dabei gewesen, als ORSO in Ötigheim ein Gastspiel gab.

Imponierend, mitziehend und unglaublich professionell!

Rainer WollenschneiderRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2016

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sollen Ihnen etwas geigen? Gerne.

Wir besuchen das Konzerthaus ja auch wegen anderer Konzerte. Erst kürzlich – zum Beispiel ‑gab es vom SWR Orchester ebenfalls Schostakowitsch.

Aber ORSO ist immer etwas ganz anderes. Weil es anders ist gehen manche nicht hin, andere (wir) mit Begeisterung.

Die Russische Nacht war ein großartiger Musikgenuss durch eine großartige Leistung aller Mitwirkenden.

Die Bearbeitung der Mussorgsky-Bilder, also das Einfügen des großen Chores und die Auffrischung durch die Geschwister Kolodochka an zwei Flügeln, war „aufregend schön“, ganz ORSO.

ORSO, wie gesagt, ist immer etwas ganz anderes. Wir danken allen die daran so viel gearbeitet haben und uns dadurch eine solche Freude bereitet haben.

Herzliche Grüße

Karin & Heinz-Günther Buss

Karin & Heinz-Günther BussRussische Nacht 2016

Trotz Winterjacke und Fellstiefell (inklusive eines fürchterlichen Regenwetters) und das im August (!) – euer Konzert auf der Freilichtbühne Ötigkeim war einfach der absolute Hammer! Mitreißend, vibrierend und elektrisierend!! Extrem begeistert haben mich Susanne Müller und Gunnar Schierreich mit „Waiting for the night“ … und natürlich mit „My way“!!! Wolfgang Roese, du hast’s einfach drauf!!!

Sabine HanovskyRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2014

Das Konzert war musikalisch auf oberstem Niveau – genau so wie ich es von ORSO gewohnt bin!
Ich werde auf jeden Fall wieder kommen und ein Auto mit neuen Zuhörern mitbringen… bin ja schließlich seit 2009 immer wieder da und war anfangs auch als Techniker mit dabei…

Volker HaßRockin’ Xmas - Rothausarena 2014

Seit ca. 20 Jahren kommen wir immer wieder gerne zu den ORSO Rock Nights. Am 23.04.16 haben wir mit Sounds of Cinema mit Matrix ein anderes ORSO kennengelernt. Einfach super, ein gelungenes Experiment.
Energie und Durchhaltevermögen von Wolfgang Roese sind beispiellos.
Möge ORSO noch lange bestehen und an weiteren Ideen arbeiten.
ORSO und Matrix sind in jedem Fall ein kulturelles Ereignis aller erster Klasse.
Wir kommen wieder.

Jochen BaummORSO meets Matrix - Sounds of Cinema 2016

Der künstlerische (und unternehmerische) Mut, die Sea Symphony aufs Programm zu nehmen, die man im deutschsprachigen Raum wohl sonst kaum irgendwo je zu hören bekam, lohnte allein schon die Anreise von rund 200km. Dass das Konzert dann derart hinreissend schwungvoll, überwältigend und berührend war, sowohl in den lauten als auch in den leisen Passagen, machte den Abend zum lange nachhallenden Ereignis!

AnonymA Sea Symphony 2015

„Ich bin immer noch ganz hin und weg.Unglaublich fantastische Plätze, ein mitreißendes Konzert von einem grandiosen Orchester,ein absolut unvergesslicher Abend.“

Neujahrskonzert AMERIKANA 2016

Hallo ORSO,

gemeint sind alle die an diesem grandiosen Projekt mitarbeiten, insbesondere der geniale Wolfgang Roese. Diese unvergleichliche Kombination von klassischem Orchester, gepaart mit einer hervorragenden Rockband und unterstützt durch einen exzellenten Chor mit einem voluminösen Klangkörper hat uns wieder einmal einen unvergesslichen Abend beschert, von dem wir jetzt ein Jahr zehren können, bis es in 2014 hoffentlich eine Fortführung dieser genialen Darbietungen geben wird.

Wir, meine Frau und ich waren mehr als begeistert, es fallen mir keine Superlativen ein, unsere Empfindungen besser zu beschreiben, was wir da über mehr als 3 Stunden erleben durften – Grandios !!!

Vielen vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Musikgenuß. Mit der Titelauswahl, den superb ausgewählten Solisten, einmalig sind sie alle, egal ob man Altmeisterin Brenda Boykin, die Newcomerin Simonne Jones, oder die stimmgewaltigen klassischen Interpreten, bis hin zur neuen Musicalidee von Stammzellformation, hat für uns alles gepasst.

Hoffentlich bleibt mir und den begeisterten übrigen 4000 Gästen ORSO in Ötigheim auch weiterhin erhalten.

Nochmals vielen Dank!

Manfred HörlRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2013

Super ORSO!!! Was Ihr da gestern abend wieder auf die Beine gestellt habt, einfach genial.

Ich war sehr gespannt darauf, was Ihr uns dieses Jahr in Ötigheim bieten würdet und ob vielleicht der ein oder andere Solist vom letzten Jahr auch wieder dabei sein würde.

Es war einfach phantastisch!!! Als Brenda Boykin ihren Mambo schmetterte, wäre ich am liebsten aufgesprungen, um mitzutanzen. Eine riesige Tanzfläche und die Musik des größten Rock Symphony Orchesters der Welt, das wär’s jetzt gewesen.

Danke und bis zum nächsten Jahr in Ötigheim!

Barbara MatthisRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2013

Wie sprechen wir Lob aus…. für so ein wundervolles, außergewöhnliches, berührendes, Meisterhaftes, brilliantes, harmonisches Konzert…?
Einfach Zauberhaft!
Können uns nicht erinnern wann wir etwas besseres gehört habe!
DANKE ! Das es noch echte Musik gibt…welche die Herzen berührt!

Pia WolpensingerRock Symphony Night 2010

Wir waren schon zum 2. mal in Ötigheim dabei. Es war alles wieder bombastisch super super gut.
Ihr seid alle ganz große Künstler und wir werden jederzeit wieder kommen.
Macht weiter so…..

Brigitte HögerRock Symphony Night - Freilichtbühne Ötigheim 2014

Wenn Crossover, dann so! Nicht einfach Klassik verrockt oder Rock symphonisch, sondern (fast) pure Vielfalt von Genres, Stimmen, Darbietungen. Trotz der Vielfalt ging der rote Faden nicht verloren, war das Ganze eine runde Sache.
Meine persönlichen Favoriten:
– Die Stammzellenformation (kommt hoffentlich auch mal mit eigener Show in den Süden)
– Time Warp in der X-Mas-Fassung (einfach herrlich mit diesem Text und der typischen Rocky Horror-Intonation…
und das geniale Arrangement von Dream On und Carol of the Bells

Volker RiedelRockin’ Xmas - Rothausarena Freiburg 2014

Das Konzert war gigantisch und sehr abwechslungsreich. Vielen Dank an Wolfgang Roese und dem ganzen ORSO-Orchester. Wir werden gerne in einem Jahr wiederkommen!

Marcel FischerRockin’ Xmas - Rothausarena 2014

Thank you for the outstanding performance last night in Freiburg!
We hadn’t been to an Orso concert in several years and I was curious to see if the musical level had changed.
I simply cannot compare. The orchestra was at its best, the strings, the percussions…
The trumpets missed one or two notes, but that didn’t bother me.
The conductor had learned to keep the sound level as it should be. I remember 10 years ago as I thought to myself: they sound like a good marching band!!!

The ballet added a remarquable asset to the concert. These dancers were amazing.
One thing: the audience should be aware that this is a concert, not a gym-show where you would applaud after each „tower“.

Finally, I loved the choir component in the second half of the concert. The sound engineer should give them a better deal in the sound mix. The finale would have stood out more clearly.

Thank you for a wonderful concert, a pure moment of Happyness ! Awsome!
Congratulations to all,

Enthusiastic friends from Alsace 🙂
Mr. & Mrs Philippe Choukroun
Erstein

Mr. & Mrs Philippe ChoukrounORSO meets Matrix - Sounds of Cinema 2016