Die dramatische Sopranistin Eva Rydén ist erneut in Freiburg zu hören. Die ORSOphilharmoniker begrüßen Sie für das Novemberkonzert „Von letzten Dingen“ in dem sie mit Strauss‘ „Vier letzte Lieder“ zu hören sein wird. Bereits 2013 wurde sie u.a. für ihren „Liebestod“ im Wagner-Verdi-Programm des ORSOphilharmonic „Wahn und Verismo“ stürmisch gefeiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.