aktu­el­le Spendenaktion

50.000 Euro ist das Spendenziel

Um das Über­le­ben von ORSO zu sichern, müs­sen bis Ende Janu­ar min­des­tens 50.000 Euro Spen­den­gel­der zusammenkommen.
Nur so schaf­fen wir es, im Mai 2024 erneut auf­tre­ten zu kön­nen. Wir sagen jetzt schon DAN­KE für alle klei­nen und gro­ßen Spenden!

Spen­den­ziel
55.240 Euro

Stand 14.02.2024
(wird regel­mä­ßig aktualisiert)

Spen­den sind … 

… der wich­tigs­te Bau­stein neben Ticket­ein­nah­men und Mit­glieds­bei­trä­gen im Finan­zie­rungs­ge­fü­ge des ORSO. Die Rein­erlö­se der Kon­zer­te rei­chen lei­der bei Wei­tem nicht aus, den lau­fen­den Betrieb zu sichern, geschwei­ge denn, drin­gend not­wen­di­ge Anschaf­fun­gen zu täti­gen. Nen­nens­wer­te Zuschüs­se der öffent­li­chen Hand sind nicht in Sicht, eben­so­we­nig Sponsoren.

Neben einem groß­ar­ti­gen und treu­en Kon­zert­pu­bli­kum sind es pri­va­te Spen­den und Dar­le­hen von hilfs­be­rei­ten Freun­den, groß­zü­gi­gen Gön­nern und Part­nern, die immer wie­der dabei hel­fen, dass ORSO exis­tie­ren kann. Dafür kön­nen wir nicht oft genug “DAN­KE!” sagen!

Bei­spiel­haf­te und stark ver­ein­fach­te Dar­stel­lung übli­cher Pro­duk­ti­ons­kos­ten einer Rock-Symphony-Night: 

Kei­ne Spen­de ist zu klein …

Wie Sie ORSO unter­stüt­zen können:

  • Per Über­wei­sung auf eines der unten ange­ge­be­nen Kon­ten. Sie erhal­ten ab 300 Euro auto­ma­tisch eine Spen­den­be­schei­ni­gung von uns. Spen­den dar­un­ter kön­nen beim Finanz­amt ein­fach per Kon­to­aus­zug nach­ge­wie­sen werden.
  • Per Pay­Pal-Zah­lung – schnell und unkom­pli­ziert, aller­dings fal­len dabei Gebüh­ren für uns an in Höhe von 1,5 % des Betrags + 35 Cent Trans­ak­ti­ons­ge­bühr. Sie brau­chen selbst jedoch kein eige­nes Pay­Pal­kon­to und kön­nen auch Kre­dit­kar­ten nut­zen oder per Sofort­über­wei­sung und Last­schrift bezahlen.
  • Per För­der­mit­glied­schaft in einem der drei ORSO-Ver­ei­ne Frei­burg, Stutt­gart oder Ber­lin und dabei beson­de­re Vor­tei­le genießen.

… und kei­ne zu groß :-)

Wir sagen DAN­KE an alle Unterstützer*innen!

Auf Wunsch ist Ihre Spen­de zweck­ge­bun­den. Ein Stich­wort im Ver­wen­dungs­zweck wie “IT-Infra­struk­tur”, “Büro­aus­stat­tung”, “BahnCard100”, “Instru­men­te”, “Noten­ma­te­ri­al” oder Ähn­li­ches genügt. Ab 300 Euro Spen­den­be­trag stel­len wir Ihnen ger­ne eine Spen­den­be­schei­ni­gung für das Finanz­amt aus. Für Beträ­ge unter 300 Euro genügt dem Finanz­amt der Kon­to­aus­zug als Nach­weis. Falls Sie noch kei­ne Beschei­ni­gung erhal­ten haben, mel­den Sie sich ger­ne, es kann sein, dass uns die Kon­takt­da­ten fehlen.

ORSO Frei­burg
42.738 Euro

Spen­den­ak­ti­on 23/24 – Stand vom 31.01.2024

Volks­bank Freiburg
IBAN: DE27 6809 0000 0017 7875 00
BIC: GENODE 61FR1

Spar­kas­se Offenburg/​Orten­au
IBAN: DE40 6645 0050 0070 0172 41
BIC: SOLADES10FG

Spar­kas­se Frei­burg-Nörd­li­cher Breisgau
IBAN: DE88 6805 0101 0014 4702 79
BIC: FRSPDE66

Oder via Pay­Pal an mail@orso.co

ORSO Stutt­gart
2.450 Euro

Spen­den­ak­ti­on 23/24 – Stand vom 14.02.2024

Volks­bank Stuttgart
IBAN: DE68600901000701728000
BIC: VOBADESS

Oder via Pay­Pal an stuttgart@orso.co

ORSO Ber­lin
10.052 Euro

Spen­den­ak­ti­on 23/24 – Stand vom 14.02.2024

Ber­li­ner Sparkasse
IBAN: DE39 1005 0000 0190 4490 55
BIC: BELADEBEXXX

Oder via Pay­Pal an paypal@orso.berlin

Wo geht das Geld hin?

Hier nur drei ganz unter­schied­li­che Bei­spie­le von vie­len, die momen­tan akut sind …

Bericht in der Presse

Ver­gan­ge­ne Meilensteine …

Wir konn­ten vor eini­gen Jah­ren Dank der groß­zü­gi­gen Spen­de eines Frei­bur­ger Ehe­paa­res die lang ersehn­te gro­ße Trom­mel erwer­ben. Ein ganz herz­li­ches “Dan­ke­schön” an das groß­zü­gi­ge Spen­der-Paar aus Frei­burg, das ger­ne anonym blei­ben möchte.