Mit großem Erfolg fand am 12. März 2016 die Premiere von Wolfgang Roeses Rock Symphony auf dem Südamerikanischen Kontinent statt. Mit frenetischem Jubel, Freudentränen und Standing Ovations feierte das Publikum Orchester, Solisten und Band. Mit Begeisterung waren die Solisten Angelika Kirchschlager, Rafael Fingerlos, Mennana Ennaoui und Alex Melcher dabei, das Orquestra Sinfônica de Minas Gerais und die ORSOband hatten schon bei den Proben in Belo Horizonte zueinander gefunden und Wolfgang Roese dirigierte gewohnt temperamentvoll und gewann die Herzen der Zuschauer.

Eine Bildergalerie finden Sie hier:

2 Kommentare
  1. Heide Liebmann
    Heide Liebmann sagte:

    Ich war zum vierten Mal in Ötigheim – einfach gigantisch. Mich würden die Termine für 2018 interessieren, auch für Freiburg. Wir bringen jedes Mal neue Bekannte mit, die u.E. ORSO unbedingt kennenlernen müssen Gibt es die Möglichkeit an CD von Konzerten zu kommen? Gegen Bezahlung natürlich. LG

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.