Beeindruckende Akrobatik, brilliante Tanzchoreographien und dazu wunderbare Filmmusik: ORSO und MATRIX kehren mit ihrem legendären Format „Sounds of Cinema“ zurück ins Konzerthaus Freiburg. Lassen Sie sich sowohl akustisch als auch optisch beeindrucken! Auf dem Programm stehen berühmte Filmmusiken aus großen Kinohits und verfilmten Musicals: Hören Sie musikalische Ausschnitte aus dem Monumentalfilm „Gladiator“, dem action-geladenen Blockbuster „Batman“, den unvergesslichen Melodien von John Williams wie „Star Wars“ oder „Jurassic Park“ oder den zeitlosen Musicals „Chicago“ und „West Side Story“. Chor und symphonisches Orchester des ORSOphilharmonic unter der Leitung von Wolfgang Roese präsentieren diese und weitere filmmusikalische Höhepunkte. Kunstturner, Akrobaten und TänzerInnen des mehrfach und auf höchstem Niveau preisgekrönten Showteams MATRIX des TV Herdern sorgen für das spektakuläre Bühnengeschehen. Choreografin Christina Plötze hat eine atemberaubende Bühnenshow mit hochkarätigen Tanz- und Akrobatikeinlagen zusammengestellt. Dieses Jahr neu dabei: die Akrobaten des Artistic Showteam der KTG Heidelberg unter Leitung von Manfred Jäger. Nach dem Motto „Modern, attraktiv und sexy!“ bereichern die gestählten Bundesligisten die diesjährige Show.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.